Schlüsselband-Mania

Eigentlich wollte ich nur ein Schlüsselband als Zusatz zum Geldgeschenk für unseren Neffen nähen. Dann saß ich vor den Webbändern und musste einfach mehr machen. Mein Kreativplatz wurde zur Gurt- und Webbandablage:

Schlüsselbä nder im Entstehungsprozess

Ich habe sortiert, geschnitten, mit dem Feuer gespielt und konnte endlich mal wieder pinken Faden benutzen. Hach!
Letztendlich sind es 13 Bänder geworden und meine 20mm-Rohlinge habe ich in einem Rutsch komplett verbraucht.
Ein Großteil davon ist schon verschenkt und alle Beschenkten haben sich ehrlich gefreut. Mein schönster Dank 🙂

image

Besonders die Sternenbänder haben eine Bedeutung für mich. Sie sind bei Sterneneltern gelandet, denen sie hoffentlich ein wenig helfen, den Verlust ihres Kindes zu verarbeiten.

Da es schon so viele Anleitungen für die Bänder gibt, verweise ich mal wieder auf pattydoo, wo es ein tolles Tutorial für diese unglaublich vielfältigen Teile gibt.

Und nun dürft ihr raten, wer das Feuerwehr-Schlüsselband sein eigen nennt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s