Knistertuch

Im Dezember bin ich Tante geworden. Weil ich meiner Nichte etwas schenken wollte, von dem sie länger etwas hat das ihr Spaß macht, habe ich mich für ein Knistertuch entschieden.
Sie wusste noch nicht so genau, ob sie einen Nuckel mag, daher habe ich einen optionalen Nuckelhalter befestigt. Außerdem eine kleine Tasche, in der sich eine kleine Kette mit Holzperlen versteckt.
Um es zum Knistern zu bringen, habe ich Luftpolsterfolie eingenäht. Da hat auch ihr großer Bruder was davon, er kann sie zerknallen und danach knistert es immernoch schön.
Aus einem ausrangierten T-Shirt von mir habe ich noch zwei Jersey-Dreiecke angebracht. Die Knoten darin eignen sich sicher gut zum Katschen, wenn die Zähne dann irgendwann jucken.

image

Da in unserem Bekanntenkreis noch mehr neue Erdenbürger geboren wurden oder noch werden, wird es wohl nicht das Letzte bleiben.
Hat jemand eine Idee, was man noch gut für die Knisterfüllung nehmen kann? Mit der Luftpolsterfolie bin ich noch nicht wirklich zufrieden…

Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie lange es in Gebrauch bleibt.

Weitere Knistertücher findet ihr übrigens in diesem Artikel: „Noch mehr…“ Knistertücher

Advertisements

Ein Gedanke zu “Knistertuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s