Wir alle sind aus Sternenstaub

Heute geht es mal nicht um etwas Genähtes oder Greifbares, sondern um Gedanken. Um den Begriff „sternenstaub“, den ich für mich als Label und auch als Blogtitel gewählt habe. Weil er mir damals direkt in den Kopf gekommen ist, als ich nach einem Begriff oder Namen gesucht habe, den ich auf meine genähten Sachen aufbringen kann, um sie als „von mir“ zu kennzeichnen. Erst im Nachhinein wird mir bewusst, wie oft dieser Begriff mir vorher begegnet sein muss. Wir alle sind aus Sternenstaub weiterlesen

Advertisements

Hilfe für einen jungen Puppenpapa

Ihr erinnert euch vielleicht an die Teddys, denen immer kalt war? Diese Teddys sind nicht die einzigen Begleiter des Herrn Junior. Zu seiner kleinen Familie gehört auch die Püppi. Sie hat ein Problem: Sie schläft sehr schlecht und verliert immer ihren Nuckel. Das beeinträchtigt wiederum den Nachtschlaf von Herrn Junior. Dieser Zustand war untragbar für alle Beteiligten und musste dringend beseitigt werden 😉 Hilfe für einen jungen Puppenpapa weiterlesen

Es knistert mal wieder

In den letzten Wochen habe ich mich mal wieder mit dem Nähen von Geschenken für Neugeborene beschäftigt. Ich freue mich immer, wenn ich den Eltern etwas Praktisches schenken kann, das sie dann auch wirklich gebrauchen können für ihr kleines Wunder. Es knistert mal wieder weiterlesen

Des Teddys neue Kleider

„Mama, dem Teddy ist immer so kalt, er braucht einen Pulli!“ hörte ich schon vor einer Weile von meinem Junior. Und „Der Teddy von T. hat auch einen Pulli, mein Teddy ist neidisch.“ Nach mehreren Wochen bohren seitens des Nachwuchses haben wir nun mehr oder minder gemeinsam die Teddys eingekleidet. Wir besitzen 2x den gleichen Teddy, einer für zu Hause und einer für den Kindergarten. Klar, dass dann auch 2 Pullis her mussten. Des Teddys neue Kleider weiterlesen

Schatzbeutel für eine Lillifee-Lady

Mein Sohn hat eine ganz besondere Freundin. Sie kennen sich seit über 4 Jahren (quasi fast ihr ganzes Leben) und verbringen den Großteil ihrer Tage in der Kita zusammen. Nun war er bei dieser Freundin zum 5. Geburtstag eingeladen. Als Geschenk haben wir uns ein Armband-Bastelset von Prinzessin Lillifee ausgesucht. (Ich freue mich ja immer, wenn ich auch mal was rosanes, glitzerndes – oder kurz mädchenhaftes – kaufen kann). Damit die kleine Lady ihre Schmuckschätze auch sicher verstauen kann, gab es dazu einen Schatzbeutel. Schatzbeutel für eine Lillifee-Lady weiterlesen

Geburtstagsshirt

In diesem Jahr ist mein Neffe 3 Jahre alt geworden. Es geht mir wie bei meinem eigenen Sohn: gefühlt hatte ich ihn vor ein paar Wochen erst als Neugeborenen auf dem Arm… Die Zeit rennt! Etwas Individuelles wollte ich ihm schenken, da war schnell klar: ich nähe ein Geburtstagsshirt für ihn! Geburtstagsshirt weiterlesen

Strand

Stille im Sommer

Ihr Lieben,

eine Weile war es still hier. Das wird sich jetzt wieder ändern. Schuld ist der Sommer. Da komme ich kaum an die Nähmaschine und habe darum auch nur wenig zum Zeigen.
Als Pächter eines Kleingartens ist der Sommer vom Unkraut jäten, gießen, ernten, Zweige zurückschneiden und allgemeinem „sich um den Garten kümmern und Natur genießen“ geprägt. Und wenn wir dann abends zur Tür reinkommen, ist mein Laptop so ziemlich am Ende der To Do-Liste 🙂 Stille im Sommer weiterlesen

Sommerset für ein kleines Mädchen

Nach dem Sommerset für einen kleinen Jungen ist nun auch ein Set in 74/80 für die Tochter einer Freundin entstanden. Die kleine Maus hat die gleiche Hose bekommen und dazu ein Kleid mit Kappärmeln. Wie die Hose auch ist das Schnittmuster für das Kleid aus der Ottobre 3/2014. Bei der Hose habe ich wieder statt dem Gummibund einen Jerseybund angesetzt.

Sommerset für ein kleines Mädchen weiterlesen

Deutschland sucht die neue Nähbiene

Das britische Format „The Great British Sewing Bee“ kommt nach Deutschland und es werden Kandidaten gesucht!

Mir fehlt noch ein bißchen die Kenntnis, aber vielleicht reizt es ja eine/n von euch?

Hier der Text, den die Produktionsfirma geteilt hat:

Wir sind auf der Suche nach talentierten Hobbyschneidern für unser neues Fernsehformat!

Bei der Sendung handelt es sich um eine Adaption des britischen Erfolgs-Formats der BBC:

The Great British Sewing Bee, welches seit 2013 in der nunmehr dritten Staffel bei BBC2 auf Sendung ist und – aufgrund des großen Erfolges – nun auch international in vielen Ländern adaptiert wird.

Auf der Suche nach dem besten Hobbyschneider Deutschlands dreht sich deshalb alles um Kreativität und handwerklich sauberes Arbeiten auf hohem Niveau!

Unser Ziel ist es, möglichst viele Zuschauer fürs Nähen zu begeistern!

Für dieses Projekt suchen wir nun die passenden Kandidaten:

Dabei sollte es sich um Männer oder Frauen im Alter zwischen 18 und 65 handeln.

Nur Hobbyschneider, keine Profis ! 

Sie sollten große Näherfahrung vorweisen können und auch mit komplizierten Aufgaben wie z.B. dem Nähen einer Abendrobe mit Applikationen etc. zurecht kommen.

Auf Youtube unter dem Stichwort „The Great British Sewing Bee“ können sich Interessierte ein gutes Bild vom Schwierigkeitsgrad der Nähaufgaben machen.

Bitte bewerben Sie sich ab sofortmit Lebenslauf, Fotos von sich und ihren Nähergebnissen und Infos zu ihrer Näherfahrung!

Tower Productions- Redaktion Sewing Bee – Gotzkowskystraße 20-21 – 10555 Berlin
nadelundfaden@towerproductions.de

Darauf gestoßen bin ich über den Blog von Marja Katz, die auch den Verweis zum Artikel im Nähmagazin gegeben hat.

Sommerset für einen kleinen Jungen

Momentan neige ich zum Verschenken von Sachen. Dieser Neigung ist auch dieses kleine Set hier zu verdanken. In der aktuellen Ottobre (3/2014) gab es so niedliche Sachen für Babys, dass ich nicht anders konnte als eine Kombi in Größe 62 zu nähen. Die Kombi besteht aus 2 kurzen Hosen (laut Ottobre Leggins, ich nenne sie mal einfach nur kurze Hosen) und einem Shirt. Die einzige Änderung, die ich an der Hose vorgenommen habe ist, dass ich sie statt mit Gummizug mit einem Jersey-Bündchen genäht habe. Sommerset für einen kleinen Jungen weiterlesen